Lymphdrainage
Lymphdrainage ist ein wichtiger Teil der komplexen Entstauungstherapie. Durch therapeutische Griffe wird versucht, sowohl die Eigenmotorik des Lymphsystems anzuregen, als auch manuell Gewebsflüssigkeit aus dem Stauungsgebiet abzutransportieren. Die Behandlung erfolgt durch leichte, massageähnliche Griffe. Mit speziell angepassten Kompressionsbandagen bzw.  –strümpfen kann das Therapieergebnis in der Regel erhalten werden. Lymphdrainage ist bei fast allen Formen von Schwellungen indiziert.
 

 
© 2018 Physiotherapie im Blauen Haus - Sabine Eck
umsetzung: + werk-statt +